responsive site templates

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Modellbau Huschina Berlin 

§1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen
(1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind die Grundlage aller Angebote und Verträge über Lieferungen und Leistungen des Modellbau Huschina Berlin.

(2) Geschäftsbedingungen des Bestellers gelten grundsätzlich nicht, es sei denn diese werden ausdrücklich anerkannt. Dies betrifft vor allem Zahlungs- und Lieferfristen, die von denen in den allgemeinen Geschäftsbedingungen von Modellbau Huschina Berlin genannten abweichen.


§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes
(1) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit

Modellbau Huschina Berlin
Sebastian Huschina
Alexanderstr. 31
D-10179 Berlin

zustande.

(2) Die Präsentation der Waren auf unserer Internetseite oder in unserer Produktbeschreibung stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern dient nur der Information des Kunden über unser Warenangebot. Die Bestellung der Ware erfolgt erst nach Annahme eines von uns in Textform abgegebenen Verkaufsangebot. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Kunde ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

(3) Bei Eingang einer Anfrage gelten folgende Regelungen: Der Kunde gibt erst ein bindendes Vertragsangebot ab, wenn er die vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchlaufen hat. Alle Unterlagen werden Dritten nicht zugänglich gemacht.
Die Bestellprozedur erfolgt in folgenden Schritten:
1. Äußerung des Bestellwunsches durch Kontakt mit uns Schriftlich, per Email oder Telefon.
2. Abstimmung und Zusendung des Angebots.
3. Schriftliche, per Email oder telefonische Bestätigung des Angebots durch den Kunden, einschließlich der Prüfung und Bestätigung der Kundendaten.

(4) Alle uns zugänglich gemachten und zur Erfüllung unserer Leistung notwendigen Daten werden von uns gespeichert. Für Datenverlust und die Folgen von illegalem Datenmißbrauch übernehmen wir keine Haftung!


§3 Angebote
(1) Wenn nichts anderes im Angebot vermerkt ist, hält sich Modellbau Huschina Berlin 3 Monate an das Angebot gebunden. Die im Angebot angegebenen Liefertermine und -fristen sind grundsätzlich freibleibend und unverbindlich.


§4 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit
(1) Der Kunde hat die Möglichkeit der Zahlung per Überweisung oder in bar. Die Zahlung in Raten ist nach Vereinbarung möglich. Dabei ist jedoch zu beachten, dass direkt zahlende Kunden bevorzugt werden und sich daraus ggf. längere Lieferzeiten ergeben.

(2) Die Rechnungsbetrag muss ab Erhalt der Rechnung innerhalb von 2 Wochen gezahlt werden. Geltend ist das Rechnungsdatum. Bei Überweisungen zählt das Eingangsdatum des vollständigen Rechnungsbetrags.

(3) Außer es ist anders im Angebot geregelt wird eine Anzahlung, in Höhe des halben Leistungsumfangs mit der Bestellung fällig. Der Restbetrag wird dann ca. 3 Wochen vor der Auslieferung der Ware gezahlt. Dies wird mit einer separaten Abschlussrechnung mitgeteilt.


§5 Lieferung
(1) Sofern dies im Angebot nicht deutlich anders angegeben wird, sind alle von uns angebotenen Artikel erst nach der Fertigung versandfertig. Die Lieferung erfolgt abhängig vom vereinbartem Leistungsumfang und der Auftragslage. Details finden Sie in der Produktbeschreibung und im jeweiligen Angebot. Der Lieferung der Ware erfolgt üblicherweise spätestens 3 Wochen nach dem Versand der Abschlussrechnung. Die Lieferfrist verbleibt dennoch wie sie im Angebot vereinbart wurde.

(2) Wird die von Modellbau Huschina Berlin geschuldete Leistung durch höhere Gewalt, rechtmäßigen Streik oder unverschuldetem Unvermögen bei sich selbst oder bei einem seiner Lieferanten verzögert, berechtigt dies Modellbau Huschina Berlin die Lieferung bzw. Leistung um die Dauer der Behinderung hinaus zu schieben.
Auf diese Leistungs- und Lieferzeitverlängerung kann sich Modellbau Huschina Berlin nur berufen, wenn er den Besteller über die vorgenannten Umstände der Lieferzeitverzögerung unverzüglich benachrichtigt.
Dauert die Behinderung länger als 6 Wochen, ist der Besteller nach angemessener Nachfristsetzung berechtigt, hinsichtlich des noch nicht erfüllten Teiles vom Vertrag zurück zu treten.

(3) Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache geht bei der Übergabe der Ware an den Transporteur vom Verkäufer an den Kunden über. Bei Lieferung auf dem Postweg sind Paketsendungen mit 500,- € versichert. Höhere Versicherungen sind nach Absprache möglich.


§6 Eigentumsvorbehalt
Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.


§7 Widerrufsrecht des Kunden als Verbraucher
Widerrufsrecht für Kunde
Nach BGB § 312g Widerrufsrecht (2):
Das Widerrufsrecht besteht, soweit die Parteien nichts anderes vereinbart haben, nicht bei folgenden Verträgen:

1.
Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind

Alle unsere Waren werden erst nach Eingang der Angebotsannahme Kundenspezifisch gefertigt. Kunden steht somit kein Widerrufsrecht zu, außer es wurde im Angebot anders festgehalten.


§8 Gewährleistung
(1) Mängelansprüche verjähren nach 12 Monaten ab dem Zeitpunkt der Abnahme des Vertragsgegenstandes. Dies gilt nicht, falls gesetzlich längere Fristen vorgeschrieben sind.

(2) Offensichtliche Mängel müssen zwei Wochen nach Lieferung der Ware oder bei Abnahme der Leistung gerügt werden. Nach Ablauf dieser Frist können Gewährleistungsansprüche wegen offensichtlicher Mängel nicht mehr geltend gemacht werden.
Bei berechtigten Mängelrügen hat Modellbau Huschina Berlin die Wahl, entweder die mangelhaften Liefergegenstände nachzubessern oder dem Besteller gegen Rücknahme des beanstandeten Gegenstandes Ersatz zu liefern.

(3) Unwesentliche und zumutbare Abweichungen in den Abmessungen und der Ausführung bleiben vorbehalten, soweit diese in der Natur der verwendeten Materialien liegen und üblich sind.

(4) Die Ware ist auf Vollständigkeit sowie auf Abweichungen in den Abmessungen und in den Ausführungen vor der Weiterverarbeitung oder Weiterverwendung durch den Besteller zu überprüfen. Eine Haftung des Modellbau Huschina Berlin für Folgeschäden aus Verletzung dieser Obliegenheitspflicht des Bestellers wird ausgeschlossen, soweit nicht Modellbau Huschina Berlin Vorsatz, grobe Fahrlässigkeit oder eine Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit nachgewiesen werden.


§9 Pauschalisierter Schadenersatz
Kündigt der Besteller vor Ausführung den Auftrag, so ist Modellbau Huschina Berlin 3 Monate an das Angebot gebunden. Die im Angebot angegebenen Liefertermine und -fristen sind grundsätzlich freibleibend und unverbindlich.

§4 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit
(1) Der Kunde hat die Möglichkeit der Zahlung per Überweisung oder in bar. Die Zahlung in Raten ist nach Vereinbarung möglich. Dabei ist jedoch zu beachten, dass direkt zahlende Kunden bevorzugt werden und sich daraus ggf. längere Lieferzeiten ergeben.

(2) Die Rechnungsbetrag muss ab Erhalt der Rechnung innerhalb von 2 Wochen gezahlt werden. Geltend ist das Rechnungsdatum. Bei Überweisungen zählt das Eingangsdatum des vollständigen Rechnungsbetrags.

(3) Außer es ist anders im Angebot geregelt wird eine Anzahlung, in Höhe des halben Leistungsumfangs mit der Bestellung fällig. Der Restbetrag wird dann ca. 3 Wochen vor der Auslieferung der Ware gezahlt. Dies wird mit einer separaten Abschlussrechnung mitgeteilt.


§5 Lieferung
(1) Sofern dies im Angebot nicht deutlich anders angegeben wird, sind alle von uns angebotenen Artikel erst nach der Fertigung versandfertig. Die Lieferung erfolgt abhängig vom vereinbartem Leistungsumfang und der Auftragslage. Details finden Sie in der Produktbeschreibung und im jeweiligen Angebot. Der Lieferung der Ware erfolgt üblicherweise spätestens 3 Wochen nach dem Versand der Abschlussrechnung. Die Lieferfrist verbleibt dennoch wie sie im Angebot vereinbart wurde.

(2) Wird die von Modellbau Huschina Berlin geschuldete Leistung durch höhere Gewalt, rechtmäßigen Streik oder unverschuldetem Unvermögen bei sich selbst oder bei einem seiner Lieferanten verzögert, berechtigt dies Modellbau Huschina Berlin die Lieferung bzw. Leistung um die Dauer der Behinderung hinaus zu schieben.
Auf diese Leistungs- und Lieferzeitverlängerung kann sich Modellbau Huschina Berlin nur berufen, wenn er den Besteller über die vorgenannten Umstände der Lieferzeitverzögerung unverzüglich benachrichtigt.
Dauert die Behinderung länger als 6 Wochen, ist der Besteller nach angemessener Nachfristsetzung berechtigt, hinsichtlich des noch nicht erfüllten Teiles vom Vertrag zurück zu treten.

(3) Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache geht bei der Übergabe der Ware an den Transporteur vom Verkäufer an den Kunden über. Bei Lieferung auf dem Postweg sind Paketsendungen mit 500,- € versichert. Höhere Versicherungen sind nach Absprache möglich.


§6 Eigentumsvorbehalt
Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.


§7 Widerrufsrecht des Kunden als Verbraucher
Widerrufsrecht für Kunde

Nach BGB § 312g Widerrufsrecht (2):
Das Widerrufsrecht besteht, soweit die Parteien nichts anderes vereinbart haben, nicht bei folgenden Verträgen:
1.
Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind

Alle unsere Waren werden erst nach Eingang der Angebotsannahme Kundenspezifisch gefertigt. Kunden steht somit kein Widerrufsrecht zu, außer es wurde im Angebot anders festgehalten.


§8 Gewährleistung
(1) Mängelansprüche verjähren nach 12 Monaten ab dem Zeitpunkt der Abnahme des Vertragsgegenstandes. Dies gilt nicht, falls gesetzlich längere Fristen vorgeschrieben sind.

(2) Offensichtliche Mängel müssen zwei Wochen nach Lieferung der Ware oder bei Abnahme der Leistung gerügt werden. Nach Ablauf dieser Frist können Gewährleistungsansprüche wegen offensichtlicher Mängel nicht mehr geltend gemacht werden.
Bei berechtigten Mängelrügen hat Modellbau Huschina Berlin die Wahl, entweder die mangelhaften Liefergegenstände nachzubessern oder dem Besteller gegen Rücknahme des beanstandeten Gegenstandes Ersatz zu liefern.

(3) Unwesentliche und zumutbare Abweichungen in den Abmessungen und der Ausführung bleiben vorbehalten, soweit diese in der Natur der verwendeten Materialien liegen und üblich sind.

(4) Die Ware ist auf Vollständigkeit sowie auf Abweichungen in den Abmessungen und in den Ausführungen vor der Weiterverarbeitung oder Weiterverwendung durch den Besteller zu überprüfen. Eine Haftung des Modellbau Huschina Berlin für Folgeschäden aus Verletzung dieser Obliegenheitspflicht des Bestellers wird ausgeschlossen, soweit nicht Modellbau Huschina Berlin Vorsatz, grobe Fahrlässigkeit oder eine Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit nachgewiesen werden.


§9 Pauschalisierter Schadenersatz
Kündigt der Besteller vor Ausführung den Auftrag, so ist Modellbau Huschina Berlin berechtigt 5% der Gesamtauftragssumme als Schadenersatz zu berechnen. Dem Besteller bleibt das Recht vorbehalten, einen geringeren Schaden nachzuweisen.

Stand August 2022